Hinweise für Autoren

Formatierungen

Bitte beachten Sie: spezielle Formatierungen wie Aufzählungen, Nummerierungen, sowie Silbentrennungen und sonstige automatische Formatierungen von Textverarbeitungsprogrammen verursachen unnötige Probleme bei der grafischen Gestaltung der Artikel. Bitte schreiben Sie den Artikel daher in Fließtext.

Umfangsgrenzen

Je nach Thema und Platzierung im Magazin unterscheiden sich die Artikel in ihrer Textlänge. Die maximale Zeichenanzahl (mit Leerzeichen) wird Ihnen individuell mitgeteilt.
Der Text muss in Arial, Schriftgröße 10 Punkt verfasst sein. Möglich sind ein bis maximal drei Autoren.
Hinweise: Die Artikel müssen jeweils mit einer Überschrift und Unterüberschrift versehen sein. Diese werden nicht in die Zeichenanzahl eingerechnet.

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung richtet sich nach den amtlichen Regeländerungen und den Interpretationen des Dudens „Die deutsche Rechtschreibung“.

Abkürzungen

Abkürzungen sollen nur verwendet werden, wenn sie international geläufig sind. Fachspezifische Abkürzungen sind bei ihrer ersten Nennung – in Klammern dahinter – aufzulösen. Allgemeine Abkürzungen, wie z. B. u. a., evtl., werden ausgeschrieben.

Abbildungen

Fotos und Grafiken in digitalisierten Vorlagen müssen einer Auflösung von 300 dpi entsprechen und in den Formaten TIFF oder JPEG abgespeichert sein. Niedrig aufgelöste Abbildungen dürfen nicht hochgerechnet werden. Bitte beachten: In Word-Dokumente und / oder Power-Point eingebettete Abbildungen können nicht verwendet werden. Maximal sind drei Abbildungen / Fotos / Grafiken möglich.
Wenn Personen erkennbar abgebildet werden, obliegt es dem Autor, die Genehmigung für die Veröffentlichung einzuholen. Falls Bild- und Persönlichkeitsrechte nicht abgeklärt sind, muss dies der Redaktion mitgeteilt werden. Der Autor haftet für alle Fälle, in denen dieser von Dritten wegen der Verletzung von Persönlichkeits- oder Urheberrechten in Anspruch genommen wird.
Der eingereichte Artikel wird von uns nach den hauseigenen Richtlinien redaktionell überarbeitet. Unser Ziel ist es, den Text lesefreundlich zu gestalten. Grafiken werden in eine einheitliche, übersichtliche Form gebracht. Bitte verzichten Sie deshalb auf eine eigene Formatierung Ihres Textkörpers und der Grafiken.

Angaben zum Autor

Folgende Angaben sind zu dem Autor / zu den Autoren zu machen: Vor- und Nachname des Verfassers mit Titel, Nennung der Funktion im Unternehmen / der Einrichtung. Darüber hinaus erbitten wir ein aktuelles Portraitbild des Autors.

Copyright

Bei Wiedergabe von Abbildungen aus fremden Publikationen ist das Copyright zu beachten. Der Autor muss die Nachdruckgenehmigung nachweisen. Er haftet für alle Fälle, in denen dieser von Dritten wegen der Verletzung von Persönlichkeits- und/oder Urheberrechten in Anspruch genommen wird.

Erteilung und Umfang der Druckerlaubnis

Mit der Rücksendung der Freigabeerlaubnis wird der Redaktion die Druckerlaubnis erteilt. Die Redaktion behält sich das Recht vor, umstrittene Formulierungen abzuändern und unumgängliche Kürzungen bezüglich des Textumbruchs und bei der Formulierung von Titeln und Schlagzeilen vorzunehmen.
Mit der Annahme des Artikels erwirbt der Herausgeber ASQF des SQ-Magazins das ausschließliche, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Recht, das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte im Sinne des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) umfassend zu nutzen. Die Einräumung umfasst die Befugnis des ASQF, die Rechte im In- und Ausland in körperlicher und unkörperlicher Form zu nutzen und das Werk öffentlich wiederzugeben, und zwar insbesondere in Printmedien, im Film, Rundfunk, Internet, in Datenbanken, Telekommunikations- und Datennetzen sowie auf Datenträgern (wie zum Beispiel USB-Sticks oder Speicherkarten) und zum Verfügbarmachen für die Öffentlichkeit zum individuellen Abruf (Download), zur Wiedergabe auf dem Bildschirm (PC, PDA u. Ä.), zum Ausdruck beim Nutzer sowie zur Übersetzung des Werks in alle Sprachen (wie zum Beispiel bei der englischen Übersetzung) und zur Nutzung der Übersetzung gemäß der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Rechte gelten auch bei Nutzung durch Dritte unter Übertragung entsprechender Nutzungsrechte im In- und Ausland.