SQ-Magazin Ausgabe 33

SQ-Magazin Ausgabe 33

Monat 12 / 2014

Software Engineering: Qualität von Anfang bis zum Ende

Längst bestimmen hochkomplizierte Software-Systeme sämtliche modernen Industrie- und Dienstleistungsbereiche unserer Gesellschaft. Ihre Leistungsfähigkeit und Qualität bestimmen zugleich über Erfolg und Misserfolg von einzelnen Unternehmen und Organisationen. Die systematische Entwicklung von Software ist ein hochkomplexer Prozess. Dabei spielen technische Aspekte und wirtschaftliche Rahmenbedingungen ebenso eine Rolle wie die am Prozess beteiligten Menschen. Software Engineering steht für Techniken, Werkzeuge und Lösungen, die zum Projekterfolg von Software-Systemen beitragen. In unserer Dezemberausgabe thematisieren wir Aspekte aus der Wissenschaft, dem praktizierten Technologietransfer und der industriellen Praxis von Software Engineering. Expertentipps geben einen Einblick in dieses junge und spannende Wirtschaftsfeld und eröffnen neue Perspektiven.

Folgende Themen erwarten Sie in Ausgabe 33

Artikel zum Titelthema:

  • Software-Architektur: Der unsichtbare Qualitätsfaktor
  • Sichere Software in Medizinprodukten
  • Enterprise-Crowdtesting
  • In der Diskussion: Konstruktives vs. destruktives Testen

SQ im Gespräch:
Podcast with a teaching mission
Interview mit Robert Blumen vom Software Engineering Radio

Im Fokus:

  • Agile Methoden haben sich etabliert!
  • Die erste Wahl. Eine Checkliste kann helfen, das richtige Werkzeug für das Testdaten-Management zu finden

Buchvorstellung:
Expore It! Wie Softwareentwickler und Tester mit explorativem Testen Risiken reduzieren und Fehler aufdecken

Zurück